Subdomains bei Lima-City

Wenn man seinen Webspace bei einem Freehost-Anbieter einrichtet, dann ist die Website dort immer unter einer vorgegebenen Domain erreichbar. Bei michael-abheyden.de z.B.  ist  es servema.de, bei Pytal hat man die Auswahl zwischen pytalhost.at, pytalhost.biz, pytalhost.de usw. Die größte Auswahl hatte man bisher schon bei Lima-City.  Hier hatte man schon bisher die Auswahl  unter ungefähr 15 Domains von lima-city.de bis zu de.cool. Es gab allerdings auch bei Lima-City eine unschöne Einschränkung: Bei allen Domains kam für die Subdomain der ganz zu Anfang gewählte Nutzername zu Anwendung. Hatte man sich mit mein-wunschname angemeldet, so lauteten die Subdomains z. B. mein-wunschname.4lima.de oder  mein-wunschname.lima-city.rocks. Das wird  nun anders.

Subdomains bei Lima-City weiterlesen

PHP-Friends stellt Freehosting ein

Während der letzten Wochen und Monate häuften sich die Nachrichten über das Ende mehr oder weniger etablierter Freehosting Projekte. Zuletzt verabschiedete sich CW-City, das Ende von Kilu liegt auch noch nicht lange zurück. Vorher war es Funpic alias OHost, das Ende von Tipido und Hostingsociety liegt schon etwas länger zurück.

Nun haben die Nutzer von PHP-Friends eine Nachricht erhalten.

PHP-Friends stellt Freehosting ein weiterlesen

Lima City schon seit 24 Stunden offline

Lima-City gehört aus meiner Sicht auf jeden Fall zu den Spitzenanbietern beim kostenlosen (und dazu noch werbefreien) Webspace. Leider hatte Lima-City in letzter zeit aber auch immer wieder mit DDoS-Attkacne zu kämpfen, so dass entweder die Comminuity-Seiten oder auch die Nutzerseiten kaum erreichbar waren. Nun kommt es aber ganz dick: Lima City schon seit 24 Stunden offline weiterlesen

Sicher mit Lima-City, kostenlose SSL-Website

Vor knapp einem Jahr gab Google bekannt, dass künftig Websites mit SSL-Verschlüsselung (man erkennt sie daran, dass die Adresse mit HTTPS beginnt) in den Suchergebnissen bevorzugt werden. Gerade Betreiber kleinerer Websites machten lange Gesichter, denn die für das Betreiben einer HTTPS-Website erforderlichen Zertifikate sind nicht kostenlos. Um so mehr gilt dies für Websites bei Anbietern für kostenlosen Webspace. Doch nun gibt es gerade für letzte eine erfreuliche Nachricht: Der Webspace-Anbieter Lima-City bietet seinen Nutzern für die Lima-eigenen Domains diese Verschlüsselung kostenlos an. Sicher mit Lima-City, kostenlose SSL-Website weiterlesen

Kilu alias Subdomain.com stellt kostenlosen Dienst ein

Vor vielen Jahren war Kilu einer wenigen Anbieter für kostenlosen Webspace. Ich selbst habe dort vor 8 Jahren eine Website eingerichtet. Es gab Höhen und Tiefen, schließlich wurde Kilu von einem Anbieter übernommen, der unter Subdomain.com firmierte. In den letzten Jahren fiel Subdomain.com vor allem durch nervige Werbung auf den Nutzerseiten auf. Außerdem hatte Google für einige der von Subdomain.com angebotenen Subdomains (so z.B. kilu.de) das Einblenden von Adsense-Werbung suspendiert.

Nun verschickt Subdomain.com an alle Nutzer eine E-Mail, in der das Ende des kostenlosen Webspace angekündigt wird:

Kilu alias Subdomain.com stellt kostenlosen Dienst ein weiterlesen