PHP- Erweiterungen bei Pytal

In meinem Einführungsartikel zu Pytal hatte ich schon auf die hervorzuhebenden PHP-Konfigurationsmöglichkeiten bei Pytal hingewiesen. So kann man die PHP-Module

  • MySQL
  • MySQLi
  • mCrypt
  • GD-Library
  • SQLite
  • PDO MySQL
  • PDO SQLite

selbst aktivieren und deaktivieren. Wenn man nun bei Pytal für eine dort angelegte Website die Option Werbefrei bucht (kostet pro Monat 1 EUR)werden automatisch weitere sehr nützliche Module hinzugefügt, nämlich

  • cURL
  • FTP

Insbesondere cURL ist sehr nützlich, wenn man WordPress einsetzt, den nur mit cURL kann man die Online-Aktualisierung von WordPress nutzen.
Diese Verbesserungen gelten auch über den Zeitraum der Werbefreischaltung hinaus und für angelegten Domains/Subdomains, den mit der einmaligen Buchung der Werbefreioption (und natürlich auch Premium für 2 EUR /Monat) wird der Pytal Account mit allen Domains/Subdomains zu einem Bestätigten Account.
Wirklich eine schöne Sache.